Sweet Potato-Manga ABGESCHLOSSEN!

Jaaaaa, fertig TT^TT. Nach  fast 4 Monaten ist er nun fertig, mein neuer Manga. Soeben hab ich das Cover beendet und morgen wird der Text noch einmal Korrektur gelesen, umgespeichert und dann ab in die Druckerei damit ><„. Ich bin so froh, denn bis nächsten Donnerstag muss ich für die Firma auch wieder ein mehrseitiges Projekt fertig stellen und sollte da endlich mal beginnen damit *hust*.

Aber egal jetzt, ich freu mich grade und bin schon sehr darauf gespannt, was ihr zu dem Manga sagen werdet. Natürlich wird es diesen auch bald wieder – wie gewohnt – bei Animexx zu lesen geben 🙂

Advertisements

Sweet Potato WIP

Hui, den s/w Teil hab ich nun fertig hinter mich gebracht! Noch zu machen: 2 Farbseiten, der ganze Text, Laberseiten und Umschlag. Noch viel zu tun, und noch eine Woche Zeit ><„. Hier mal ein kleines Bildchen der beiden Hauptprotagonisten 🙂

Lines geschafft TT^TT

Wahnsinn, ich habe heute die Lines abgeschlossen! Hing seit 22. Dezember dabei und hab jetzt alle 75 Seiten durch. Meine Hand dankt es mir sehr, und die Zusatzseiten hab ich auch noch nicht, weil mir noch nichts eingefallen ist.

Gerade habe ich alles eingescannt. Da ich seit dem Jahreswechsel einen neuen PC habe – an dieser Stelle ein großes Danke an meinen Bruder für die Hilfe – geht jetzt hoffentlich auch was weiter. Morgen steht das Korrigieren bevor, möchte damit bis Sonntag durch sein (sofern überhaupt möglich), und dann im Eiltempo rastern. Immerhin habe ich ja auch noch mein limitiertes Projekt zu machen, obwohl ich weiß, das es sich zeitlich echt nicht ausgeht. Aber ich will es zumindest bis zum Schluss versucht haben 🙂

Eines kann ich schon mal verraten: mein nächster Manga, also der da oben, wird „Sweet Potato“ heißen, und so es denn sein soll, auf der LBM 2018 kaufbar sein :D.

Neues Projekt im Entstehen

Ich hatte es ja schon kurz angekündigt, das ich zur VIECC im November was neues an den Start bringen möchte. Da ich mich auch wieder mal in Frimmeleien austoben möchte, wird es diesmal kein Manga, sondern was recht spezielles (näheres werde ich zu gegebener Zeit verraten). Fakt ist, dass diesmal viel Handarbeit notwendig ist, um das Projekt auf die Reise zu schicken und ich jetzt schon weiß, dass mir die Zeit buchstäblich davon laufen wird. Limitiert wird es auf 50 Stück sein, kein Nachdruck, weil zu viel Aufwand! Jedes fertige Stück wird mit einer Nummerierung versehen sein, wie man es von Lithographien und Radierungen her zB kennt.

Hier mal ein Einblick über den Bucheinband, den ich in den letzten Tagen gemacht habe. 2 Dosen Sprühkleber und 3,5 große Uhusticks sind drauf gegangen, auch n paar Stunden meines Lebens, aber es hat Spaß gemacht :D. Natürlich wird das ganze noch aufgemascherlt, Fotos folgen, sobald das Projekt dann wirklich spruchreif ist 😉

      

 

Make a Wish / Yuri on Ice-Fanbook – abgeschlossen

 

Nachdem ich lange überlegt habe welche Farbe das Cover diesmal haben sollte, habe ich mich für schlichtes Weiß entschieden. Weiß wie Eis *lol*. Egal. Das Fanbook ist somit abgeschlossen, habe grad nochmals drüber gelesen und einige Passagen umgeschrieben. Hoffe mal, ich habe keinen Fehler übersehen ><„. Werde es dieses Wochenende noch an die Druckerei senden, glaube nämlich nicht, dass sich noch viel bei den Vorbestellungen tun wird 🙂

  • Blogstatistik

    • 31,839 hits
  • Follow me on FB

  • Schließe dich 106 Followern an

  • Meta

  • Advertisements