Lines geschafft TT^TT

Wahnsinn, ich habe heute die Lines abgeschlossen! Hing seit 22. Dezember dabei und hab jetzt alle 75 Seiten durch. Meine Hand dankt es mir sehr, und die Zusatzseiten hab ich auch noch nicht, weil mir noch nichts eingefallen ist.

Gerade habe ich alles eingescannt. Da ich seit dem Jahreswechsel einen neuen PC habe – an dieser Stelle ein großes Danke an meinen Bruder für die Hilfe – geht jetzt hoffentlich auch was weiter. Morgen steht das Korrigieren bevor, möchte damit bis Sonntag durch sein (sofern überhaupt möglich), und dann im Eiltempo rastern. Immerhin habe ich ja auch noch mein limitiertes Projekt zu machen, obwohl ich weiß, das es sich zeitlich echt nicht ausgeht. Aber ich will es zumindest bis zum Schluss versucht haben 🙂

Eines kann ich schon mal verraten: mein nächster Manga, also der da oben, wird „Sweet Potato“ heißen, und so es denn sein soll, auf der LBM 2018 kaufbar sein :D.

~~~

Ich befinde mich seit einiger Zeit in einem absoluten Tief und bevorzuge es lieber, meine spärliche Freizeit auf der Couch vor der Glotze oder auf ausgiebigen Hundespaziergängen zu verbringen. Ergo: mein Projekt für die VIECC geht sich kaum noch aus, was ich noch nicht einmal bedauere. Eher bedauere ich die Tatsache, was mich so eine 2-Tages-Messe eigentlich an Ausgaben kostet, weswegen ich heute meine Teilnahme widerrufen habe. Die läppischen Stornogebühren sind nichts im Gegensatz zu den Kosten, die ich gehabt hätte (und wo ich mir sicher bin, diese im Leben nicht wieder rein zu bekommen).

Des weiteren grüble ich darüber nach meine FB-Seite zu schließen. Es tut sich da nichts. Und wenn man was postet – egal was – verliert man gleich wieder ein paar ‚Fans‘. Das ist überaus frustrierend und bestärkt mich in der Annahme, das man auch ohne mich ganz gut auskommt. Eventuell mache ich die Seite neu und lass mich überraschen, wie viele von diesen ‚Fans‘ mir dann folgen werden. Aber darüber werde ich noch nachgrübeln!

Was das Projekt betrifft: beizeiten werde ich es fertig machen, immerhin habe ich schon zu viel Zeit und Geld darin investiert. Mich macht nur der bisherige Inhalt noch nicht so ganz glücklich.

*wink*

September SALE bei MK.Artworks

Den ganzen September gibt es bei mit im Shop einen Sale, und zwar satte -30% auf ALLES in meinem Shop! Egal ob Manga, Artbook, Original oder Gebrauchtartikel, ihr könnt ordentlich sparen! Bis einschließlich 30. September 2017 läuft meine Aktion, reingucken lohnt sich! Der Rabatt wird von den aktuellen Shop-Preisen noch abgezogen, somit kostet euch zB einer meiner Manga, der normalerweise €10.- kostet, im Aktionszeitraum nur €7.-, oder die Aoba Statue statt €130.- nur schlappe €91.-. First come, first save, keine Reservierungen, es gibt von keinen Artikeln irgendwann wieder Nachdrucke bzw Gebrauchtartikel sind ohnehin Einzelstücke. Viel Spaß beim Schmökern!

Neue Artikel in der Kategorie Used Stuff

Ich habe grad wieder ausgemistet, und allmählich mag ich wieder mehr Platz haben, weswegen einige Mangas (Einzelbände u ganze Serien) in den Used Stuff Sektor gewandert sind (siehe bitte Shop). Alles natürlich nur 1x erhältlich, first come, first save. Zahlbar innerhalb 2 Wochen.

Animuc 2017

Nachdem ich gestern eine Anfrage an das Animuc-Team stellte, kam heute auch endlich mal was in die Gänge, und so kann ich euch den Lageplan für die diesjährige Animuc 2017 präsentieren! Ich habe die Tischnummer 007 und habe diese auf dem Plan mal rot eingekastelt. Etwas versteckt hinten diesmal, aber ich hoffe ihr findet mich trotzdem ><. Zu meinen Tischnachbarn in der Koje kann ich leider nichts sagen, die kenne ich – noch – nicht, was leider zu einem großen Teil auf fast alle zutrifft, die da mitmischen >///<

  • Blogstatistik

    • 33.403 hits
  • Follow me on FB

  • Schließe dich 107 Followern an

  • Meta